Anmeldung / Aufnahme

Mindestalter

Nach den gesetzlichen Regelungen kann ein Kind unsere Kindergärten ab Vollendung des dritten Lebensjahres besuchen. In die Krippengruppen werden Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr aufgenommen.

Frühgruppen/Ganztagesgruppe

Neben einem Platz in einer Regelgruppe können wir in begrenztem Umfang einen Kindergartenplatz in einer Früh- oder in einer Ganztagesgruppe anbieten. Frühgruppenplätze stehen in allen unseren Einrichtungen zur Verfügung – Ganztagesplätze gibt es in den Kindergärten Carl-Benz-Straße und Schillerstraße.

In den Gruppen der Kinderkrippe „Kinderreigen“ in der Hans-Thoma-Straße werden Früh- und Ganztagesplätze angeboten. In den Krippengruppen in den Kindergärten "Abenteuerland" in der Kirchstraße und "Vogelnest" Am Pfarrgarten können wir Krippenplätze in der Frühgruppe anbieten.

Einzugsbereich

In unserer Gemeinde hat jeder Kindergarten seinen räumlichen Einzugsbereich. Kann ein Kindergarten nicht alle Kinder aus seinem Einzugsbereich aufnehmen und ist in einem anderen Kindergarten ein Platz frei, so wird dieser freie Platz einem Kind angeboten, welches vom Rechtsanspruch her (Geburtsdatum) als nächstes an der Reihe ist.

Sollten Sie keinen Platz in dem von Ihnen gewünschten Kindergarten erhalten und möchten Sie auch keinen Platz in einer anderen Einrichtung in Anspruch nehmen, wird Ihr Kind auf der Warteliste vermerkt. Ihr Kind wird dann zum frühestmöglichen Termin in dem von Ihnen gewünschten Kindergarten aufgenommen.